Decoratelier De Nationale Opera

Amsterdam zuidoost

Das Decoratelier der De Nationale Opera (DNO) stellt den Großteil der Bühnenausstattung sowohl für die DNO als auch für andere Gesellschaften her. Da die technische und funktionelle Lebensdauer des Gebäudes in vielerlei Hinsicht erreicht war, ist nun in Zusammenarbeit von ToornendPartners und DNO das Gebäude in mehreren Phasen vollständig renoviert sowie modernen arbeitsschutzrechtlichen Bestimmungen angepasst und somit zukunftsfähig gemacht.
Aufgrund der internationalen Bedeutung des Decoratelier wird während der gesamten Umbauphase die Arbeit an den Bühnenausstattungen fortgesetzt. 2010 hat der Entwurfsphase angefangen, die Baumaßnahmen sind anfang 2012 begonnen. Die endgültige Übergabe war wie gepland in Juni 2013.